Paul Millns

Mehr
15 Jahre 10 Monate her #12222 von juke_box
Paul Millns wurde erstellt von juke_box
Paul Millns - Footsteps



Singer/Songwriter, das sind die, die mit ihrer Akustik-Gitarre durch die Gegend ziehen und weise Weisen über das Leben im Allgemeinen singen. Paul Millns ist auch so einer, nur hat er ein Klavier dabei. Seine Stimme klingt wie die distinguierte Version von Bruce Springsteen, gepaart mit der Wärme James Taylors. 15 rein akustische Songs, oft begleitet von Steve Bailey an der Gitarre oder Butch Coulter an der Harmonica. Rauchige Blues-Anleihen ("Gasoline Heart") machen "Footsteps" genauso besonders wie die kleinen melodieverliebten Stücke ("Half Way Happy Home"), die zwischen Altersweisheit und ewiger Suche schwanken.
Auch Selbstironie hat er besser drauf als manch Anderer: "Must be time for some insurance, some medication, too/ when even the Prime Minister is younger than you" ("Old Enough"). "Unsung Heroes", das letzte Studioalbum von Paul Millns, hat mir schon unheimlich gut gefallen, aber sein neues Album ist ein kleines Meisterwerk.



mfg
juke_box

mfg
JB


"Vergib deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen."
(Kennedy, John F.)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 10 Monate her #12225 von cntr
cntr antwortete auf Paul Millns
8O 8O 8O

der Mann hat einen Zwillingsbruder : John de Lancie




mfg. cntr
kleiner spass

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 10 Monate her #12348 von OskarMaria
OskarMaria antwortete auf Paul Millns
Hallo juke_box,

da hast Du einen feinen Songwriter ausgegraben, von dem ich schon lange nichts mehr gehört habe. Vielleicht erinnert sich noch jemand - ich habe ganz am Anfang des Freundeskreises eine Schallplatte von ihm vorgestellt. Er hatte die Filmmusik zu "Gibbi Westgermany" geschrieben und diese längst vergessenen Songs habe ich hier zur Verfügung gestellt.

Wenn es jetzt wieder etwas Neues von ihm gibt, dann muss ich Dich doch mal besuchen und in die CD reinhören.

Gruß OskarMaria

[url=http://www.gibtnet.de:4flu2olj]Oskarmaria's BoardNachrichten[/url]

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 10 Monate her #12350 von OskarMaria
OskarMaria antwortete auf Paul Millns
Das war mein Beitrag von damals:

Die Großstadt Hamburg und das Hafenviertel St. Pauli sind der Schauplatz von Gibbi Westgermany Hier spielt die Geschichte des Ex-Matrosen Gibbi und seiner Mutter, die auf St. Pauli eine Imbißstube betreibt. Gibbi war längere Zeit auf See. Er kommt nun nach Hause, um alte Freunde, seine Mutter und seine kleine Tochter zu besuchen, deren Mutter mittlerweile verheiratet ist. Er hat sich jedoch sehr weit von seiner Umwelt entfernt. Die Beziehung zu seiner Mutter ist äußerst gespannt und von Aggressivität geprägt. Im Verlauf der Handlung wird das Verhältnis zur Mutter immer gewalttätiger, so dass er in eine Anstalt eingewiesen wird. Nach seiner Entlassung bessern sich die Dinge vorübergehend, doch Gibbi sieht sich weder in der Lage mit, noch ohne seine Mutter leben zu können. Er tötet erst sie und dann sich selbst.


Jetzt habe ich meiner alten, zerkratzten Platte die letzten Schwingungen abgezockt, das Gekrächze artig mit Wavelab und Steinberg Clean malträtiert und nun lässt sich das Ergebnis auch leidlich anhören. Einige Übersteuerungen sind immer noch dabei. Ich weiß nicht, ob meine Einstellungen, der Plattenspieler oder das Venyl Schuld daran sind.

Ein weiteres Hindernis ist der Filmton, der nicht klar von den Leidern abgegrenzt ist. Ich musste deshalb einige Textpassagen stehen lassen und hoffe, dass es Euch nicht beim Hören stört.

Paul Millns - Gibbi Westgermany

Gibbi's Song / Down In The Danger Zone / Sweet Is The Wine / Out Of Tune - Out of Time / Look At The Madman / Stormy Moon / Till The Morning Comes / Gibbi's Song /2

[url=http://www.gibtnet.de:4flu2olj]Oskarmaria's BoardNachrichten[/url]

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 10 Monate her #12605 von juke_box
juke_box antwortete auf Paul Millns
Paul Millns - Unsung Heroes



Nachfolgende Rezensione hätte ich nicht besser formulieren können!

Ich finde die Cd superschön. Seit ich sie bekam läuft sie ununterbrochen. Einfach schön als Hintergrundmusik oder zu einem Glas Rotwein zum Nachdenken oder Träumen oder Kuscheln. Ein genialer Musiker. Eine geniale Entdeckung!


mfg
juke_box

mfg
JB


"Vergib deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen."
(Kennedy, John F.)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 10 Monate her #12636 von Heinz
Heinz antwortete auf Paul Millns
Danke juke_box! :D :D

Eine wirkliche Bereicherung in meiner Musiksammlung! Nur ....der Rotwein zum Frühstück bekommt mir gar nicht ... :wink: :wink:

@alle: unbedingt antesten!!

Es grüßt

Heinz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 5 Monate her #14700 von Heinz
Heinz antwortete auf Paul Millns
Ein schönes Fundstück in allerbester Qualität zum Wiederauffrischen des Threads!

Paul Millns - FINALLY FALLS THE RAIN 1985 [/size]



Für die Liebhaber! :wink:

Gruß

Heinz / [fkgm] heinz :slsk:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 8 Monate her #17921 von raskolnikov
raskolnikov antwortete auf Paul Millns
hoi boardies,

wer mal was anderes hören möchte ---> VINYL RIP (à 256) ___>

PAUL MILLNS _ MILLNS - 1975




Phillips, 1975 LP

Original debut album from Paul, with all original songs and one Leonard Cohen interpretation[ --> und der cohen cover ist wirklich gelungen !!!]

" His music defies categories, spanning earthy blues ,love ballads, soul, rock and jazz. He has one of the most expressive voices you will ever
hear, and he uses it to bring out all the emotions he packs into some superb lyrics." MUSIC WEEK



anspieltipp: sweet is the wine ---> wie schon eher im thread gemeldet: glas rotwein in der nähe hilft...
aber top track ist jedoch IMHO : sailor's tale- in gute 8 min. kiregt man ganzer roman zu lesen/hören... (irgendwo referierts an Jacques Brels Amsterdam)




ps : wer noch was liegen hat von Paul Millns , bitte melden
:slsk:

mfg
raskolnikov :wink:

Noise annoys, music can be amusing and silence is a rhythm too
alle menschen sind ausländer - fast überall

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 5 Monate her #17929 von zabu
zabu antwortete auf Paul Millns
Hallo Raskolnikov,
den Wein ( bester ahrwein ) hätte ich, nur leider kann ich PAUL MILLNS dazu nicht einladen. Ich wäre Dir sehr verbunden wenn du mir mal wieder helfen könntest.

Gruß Zabu
Join: http://www.last.fm/group/FKGM/

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: CharNodeSilberdistelloggejuke_boxcntrMorPHeus
Zum Seitenanfang