>

                                         

[up] Buena Vista Social Club presents....

Mehr
21 Jahre 7 Monate her #10493 von Scabbers
[up] Buena Vista Social Club presents.... wurde erstellt von Scabbers
Buena Vista Social Club presents Omara Portuondo @192kbps



Der Schallplattenmann sagt:
Als einzige Frau auf dem von Ry Cooder produzierten Album "Buena Vista Social Club" und in der gleichnamigen, beinahe Oscar-prämierten Dokumentation von Wim Wenders gelangte die Grande Dame des Cuban Jazz zu weltweitem Ruhm. "Silencio", ihr ergreifendes Duett mit Ibrahim Ferrer, war einer der Höhepunkte des Films. Nachdem fast alle Stars des BVSC mittlerweile Solowerke veröffentlichen konnten (Ruben Gonzalez, Ibrahim Ferrer, Compay Segundo), war das Solo-Album einer der angesehensten und beliebtesten Sängerinnen Kubas längst überfällig: Omara Portuondo. Der Verlobten des Gefühls gelingt die entspannte Fortsetzung des Buena Vista Social Sounds mit femininen Mitteln. Ein Sommerabend zum Tanzen oder Zurücklehnen mit Bolero, Guajira, Mambo, Habanera, Cancion, Son und einer Reihe wohlbekannter älterer Herren aus Havanna. [gw]


Buena Vista Social Club presents Ibrahim Ferrer @192kbps



Ich möchte es mit dem Lob für diese CD nicht ganz so übertreiben wie es ein Amazon-Kunde getan hat, aber der Kommentar dürfte euch sicherlich dazu animieren auch einmal dieses Album anzutesten:
"Eigentlich müsste diese CD in jeder Apotheke erhältlich sein, sie ist das beste Gegenmittel gegen Novemberblues, Winterdepression etc. Sie garantiert eine Stimmungsaufhellung um 100% - und das ohne Nebenwirkung, nein nicht ganz, süchtig macht sie schon."


Beide Alben liegen jeweils auf einem myplay-account. Bei Interesse: PN :lol:

gruß

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jahre 6 Monate her - 19 Jahre 4 Monate her #11608 von juke_box
Ich poste "OMARA" mal einfach dazu....


mfg
JB


"Vergib deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen."
(Kennedy, John F.)
Letzte Änderung: 19 Jahre 4 Monate her von juke_box.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jahre 6 Monate her #11635 von raskolnikov
raskolnikov antwortete auf [up] Buena Vista Social Club presents....
hoi boardies,
meine 5 eurocent dazu:

compay segundo: musique traditionelle cubaine/1997


info+trackliste--AMG


oder PN

mfg
raskolnikov aka dirk :wink:

Noise annoys, music can be amusing and silence is a rhythm too
alle menschen sind ausländer - fast überall

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jahre 6 Monate her - 19 Jahre 4 Monate her #11650 von juke_box
Das wird hier noch ein Richtig Guter Thread :)

Gerade gefunden....




Track Info´s

mfg
JB


"Vergib deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen."
(Kennedy, John F.)
Letzte Änderung: 19 Jahre 4 Monate her von juke_box.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jahre 6 Monate her #11667 von jazzaphunkstar
jazzaphunkstar antwortete auf [up] Buena Vista Social Club presents....
meiner meinung nach, die beste soloscheibe aus dem clan des Buena Vista Social Clubs:

Ruben Gonzalez - Introducing...Ruben Gonzalez



info: www.allmusic.com/cg/amg.dll?p=am ... 6m961ogep7

bei interesse lade ich es hoch!!!

sonnige grüsse jps

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jahre 6 Monate her #11668 von raskolnikov
raskolnikov antwortete auf [up] Buena Vista Social Club presents....
man steuert bei mit:

Afro-Cuban All Stars : A toda Cuba le gusta

World Circuit 1997

infos (trackliste/personel/hörproben) bei AMG oder CD Now

oder PN

mfg
raskolnikov aka dirk :wink:

Noise annoys, music can be amusing and silence is a rhythm too
alle menschen sind ausländer - fast überall

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jahre 11 Monate her - 20 Jahre 10 Monate her #14801 von raskolnikov
raskolnikov antwortete auf [up] Buena Vista Social Club presents....
hoi boardies,

ziemlich neu:

ibrahim ferrer: buenos hermanos-2003


das neue Album ist phantastisch, die musikalische Kubakrise existiert angesichts dieser außerordentlichen Darbietung allerhöchstens in den Köpfen. Wieder produziert von Ry Cooder, begleitet von exzellenten Musikern wie dem Bassisten Cachaíto Lopez, dem Herzstück des Buena Vista Social Clubs, der auf jedem Stück dieser Serie spielte; Manuel Galbán, dem Kopf der legendären Los Zafiros, dessen aktuelles Album ebenfalls sehr empfohlen sei. Dann Chucho Valdés, Pianist, Mitglied bei Irakere und der vermutlich bekannteste Jazzmusiker Kubas. Es können hier leider nicht alle Mitwirkenden erwähnt werden, bemerkt seien nur noch kurz die US-Beiträge Flaco Jimenez, Jim Keltner (auch ein eigenes Kapitel wert) und die Blind Boys of Alabama.
Über allem aber steht die außergewöhnliche Stimme Ibrahim Ferrers. Dieser Mann ist hier authentisch, lebendig und leidenschaftlich wie noch nie und hat die Musiker seines Lebens gefunden. Und die hat er mehr als verdient
(quelle: suedwind.magazin)

2 anspieltipps: naufragio (---> der flaco auf akkordeon) + perfume de gardenias

edit: tracks auch bei lara/drsnm/indemini/logge/ratte/chrisse22

mfg
raskolnikov aka dirk :wink:

Noise annoys, music can be amusing and silence is a rhythm too
alle menschen sind ausländer - fast überall
Letzte Änderung: 20 Jahre 10 Monate her von raskolnikov.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jahre 11 Monate her #14804 von drsnm
Hallo :-)

Neben einigen der oben genannten Alben ist bei mir auch noch Rubén González - Chanchullo bei :slsk: zu finden :-)



"ME/Sounds 10/00: "Ruben Conzalez, der nach eigener Aussage bis zum Ende seines Lebens musizieren und touren will, tut dies mit der stürmischen Energie eines Youngsters und gleichzeitig mit der reifen Lässigkeit einer 80-jährigen Musiker-Karriere. Diese nur scheinbar gegensätzlichen Eigenschaften verleihen seinem neuen Album einen Zauber, dem man sich kaum entziehen kann. Gonzalez verfügt über eine musikalische Vision, eine brillante Spieltechnik und verschmitztironischen Witz."

Beste Grüße :-)

Wer nichts weiß, muß alles glauben

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jahre 11 Monate her #14805 von drsnm
Diese Alben kann ich auch noch anbieten:









Sollte der DL bei :slsk: etwas arg lange dauern, bitte ich um kurze PM in :slsk: unter Hinweis aufs Forum . Aber als kleiner Hinweis: Ich bin nicht immer am Rechner, es könnte also etwas dauern mit der Antwort 8) :wink: :wink: :roll:

Edith: Ibrahim Ferrer - Buenos Hermanos habe ich jetzt auch. Wieder mal herzlichen Dank an raskolnikov :-)

Edith2: Compay Segundo - musique traditionelle cubaine gibt es jetzt auch dank raskolnikov auch bei mir :-) :D

Wer nichts weiß, muß alles glauben

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jahre 11 Monate her #14826 von Freeg
Erlich gesagt kenne ich mich in diesen ganzen kubanischen Dingen nicht ganz so aus,aber dennoch kann ich diesen Sampler hier anbieten(vielleicht als Überblick?)





Wir finden auf Buena Vista Social Club die seltene Verschmelzung von Ruhe und Intensität. Die Klänge sind ganz gelassen, und die Spieler stellen eine lebendige Musik in den Vordergrund, die uns daran erinnert, daß man auch im Alter nicht auf Lebendigkeit verzichten muß. Barbarito Torres' lautes Solo in "El Cuarto de Tula" ist sowohl bewundernswerter als auch geschmackvoller als jedes Gitarrenstück auf jedem beliebigen neueren Rock-Album. Eine Version von "Stormy Weather" und einige sehr deutliche Parallelen zu hawaiianischen Stilen erinnern den Hörer daran, daß dies "World Music" ist. --Rickey Wright



1.Chan Chan
2.De Camino A La Vereda
3.El Cuarto De Tula
4.Pueblo Nuevo
5.Dos Gardenias
6.Y Tu Que Has Hecho?
7.Veinte Anos
8.El Carretero
9.Candela
10.Amor De Loca Juventud
11.Orgullecida
12.Murmullo
13.Buena Vista Social Club
14.La Bayamesa

I can't tell

But I can play it for you

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jahre 10 Monate her #14925 von drsnm
Noch weiterer Zuwachs:



"Amazon.com's Best of 2001
At 93, the man who came to international fame with Buena Vista Social Club is making some of the most celebratory music of his career. And some of the most adventurous, arranging his distinctive son forms for a band that, unusually, includes clarinets. Nor does he need to be front and center all the time, playing second banana to Hugo Garzo's Satchmo-like growl on "Amor de Loca Juventud," or harking back 60 years to a song he cowrote, "Te Doy la Vida," with son Basilio on lead vocals. There's plenty of charm, of course, and some luminous love songs on this record, not just to women, but a love of life itself. Segundo has come to be the embodiment of Cuban son, and his work here does nothing to diminish that reputation. He even closes the set with his version of an ineffably Cuban song, "Guantanamera," done simply because he'd never recorded it before. Self-indulgent? Not in the least. Simply more glorious music from someone who's finally receiving his international due. --Chris Nickson "

:slsk: :)

Wer nichts weiß, muß alles glauben

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jahre 10 Monate her #14956 von drsnm
Auch neu dazugestoßen:



" Feinste Musik aus Kuba, 4. August 2000

Rezensentin/Rezensent: Rezensentin/Rezensent aus Stuttgart

Allen Fans des Buena Vista Social Club sei diese CD ans Herz gelegt. Klassisches aus der Heimat des Son, aber dennoch aufgelockert z.B. durch gelegentliche Blechbläser, zeigen sich Ochoa und das Quarteto Patria hier als Meister ihres Fachs. Vom mitreißenden 'Pintate los labios' über die faszinierende Interpretation des Tangos 'Volver' bis zu einer bluesig angehauchten Version von 'Teje que teje' spannt sich ein breites Stimmungsbild. Gut so, besteht doch immer die Gefahr, dass sich solche Musikstücke für unsere ungeübten nordeuropäischen Ohren 'alle gleich' anhören. Keinesfalls - allein das präzise Gitarrenspiel Ochoas sollte Gewähr leisten, dass Freunde 'echter' Musik auf ihre Kosten kommen."

Dem kann ich mich nur anschließen :-)

:slsk:

Wer nichts weiß, muß alles glauben

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jahre 4 Monate her #17140 von raskolnikov
raskolnikov antwortete auf [up] Buena Vista Social Club presents....
hoi boardies,

die reihe wird fortgesetzt mit

buena vista social club presents MANUEL GUAJIRO MIRABAL -2004


Der Trompeter Manuel "Guajiro" Mirabal ist ein integraler Bestandteil der Serie von Alben und Tourneen des Buena Vista Social Club und präsentiert nun 2004 sein Solodebüt.
.... weiter lesen


mfg
raskolnikov aka dirk :wink:

Noise annoys, music can be amusing and silence is a rhythm too
alle menschen sind ausländer - fast überall

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jahre 8 Monate her #17578 von raskolnikov
raskolnikov antwortete auf [up] Buena Vista Social Club presents....
hi boardies,

es liegt hier im moment ein scheibchen im spieler
wobei man die beine nicht stille halten kann--->

ibrahim ferrer : ay candela -2005


sticker auf klappe : " essential hits from cubas grammy winning singer "

nun ja: "essential" -- ich würde einfach sagen: gefällt mir 100%

und weil wir doch in Kuba sind: wer imho Kuba essentials hören möchte --->





back cover + trackliste

"buena vista avant la lettre"



das vögelchen ist bei mir im moment tot aber wer unbedingt schnell reinhören möchte ---> PN

mfg
raskolnikov aka dirk :wink:

Noise annoys, music can be amusing and silence is a rhythm too
alle menschen sind ausländer - fast überall

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jahre 7 Monate her #17608 von raskolnikov
raskolnikov antwortete auf [up] Buena Vista Social Club presents....
hoi boardies,

hab diese doppeltscheibe noch im angebot

compay segundo : en concierto - 2004


trackliste:
Disc: 1 = CLUBS 1995-1996
1. Chan Chan
2. Dia Que Me Quieras
3. Tormento Fiero
4. Paralitico
5. Son de la Loma
6. Cleptomana
7. Tus Pies
8. Macusa
9. Tren
10. Malagueña
11. Sabroso
12. Mi Calderito
13. Clarabella
Disc: 2 = THEATRES 1998-19991. Mi Linda Guajira
2. Orgullecida
3. Veinte Años - Omara Portuondo
4. Balcón de Santiago
5. Saludo a Changó
6. Como la Avellaneda
7. Engañadora
8. Macusa
9. Fidelidad - Omara Portuondo
10. Juma de Ayer
11. Camisón de Pepa
12. Sabroso
13. Beso Discreto
14. Saludo Compay
15. Guantanamera

La casualidad y la improvisación hicieron posible que llegaran hasta nosotros actuaciones memorables que, de no haberse grabado, hubieran pasado inadvertidas, todo ese material exclusivamente en directo mezclado y masterizado compone este DOBLE DISCO EN FORMATO DIGIPACK.
El primer volumen “Clubes” de este doble álbum está compuesto íntegramente por conciertos en vivo de Compay Segundo grabados en simples cintas de cassette entre los años 1995 y 1996.

En ellas quedó para siempre la magia de los lugares (El Malecón, Suristán, Clamores, Galileo Galilei, La Habana, Café de la Dance; Vigo, Madrid, París...) por los que fue dejando su huella Compay. EL segundo volumen “Theatres” contiene una selección de los conciertos realizados en L’Olympia de París los días 23 y 24 de abril de 1998 y en el Palacio de Congresos y Exposiciones de Madrid el 26 de junio de 1999, respectivamente. Señoras y señores, con ustedes, en vivo, Compay Segundo y sus muchachos. (quelle: droatlantic.com)


MFG
raskolnikov aka dirk :wink:

Noise annoys, music can be amusing and silence is a rhythm too
alle menschen sind ausländer - fast überall

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: CharNodeSilberdistelloggejuke_boxcntrMorPHeus
Zum Seitenanfang